Baugemeinschaft:
Die Ersten im Herrschaftsgarten

Die Ersten im Herrschaftsgarten

 

Wir bauen gemeinsam

 

Wir sind „Die Ersten im Herrschaftsgarten“. Das ist eine Gruppe von privaten Personen, die gemeinsam ein kostenoptimiertes Haus mit zukunftweisendem Konzept für 13 Wohnungen bauen möchten. Es soll ein Passivhaus werden, in dem sich alle Generationen wohl fühlen. Ein Aufzug wird das barrierefreie und generationsübergreifende Wohnen ermöglichen. Wohnungen mit individuellen Grundrissen und Größen sind realisierbar. Der Baubeginn wird Ende 2014 sein.

Auf diese Weise werden in Böblingen Wohnungen entstehen, wie man sie am lokalen, bauträgerorientieren Markt vergebens sucht.

 

 

Vorteile der Baugemeinschaft

 

Bauen in der Baugemeinschaft bedeutet, dass sich mehrere bauwillige Privatpersonen mit ähnlichen Wohnvorstellungen zusammenschließen, um gemeinsam ein Grundstück zu erwerben und darauf Häuser oder Geschosswohnungen zu errichten.

Dies bietet deutliche Vorteile gegenüber dem Kauf einer Wohnung bei einem Bauträger:

  • Die Kosten für eine Wohnung sind in einem Baugemeinschaftsprojekt deutlich geringer - oder die Wohnung ist deutlich hochwertiger bei gleichen Kosten.
  • Die Qualität der Wohnungen erhöht sich durch die intensive Auseinandersetzung mit dem Projekt. So können schon bei der Planung individuelle Wünsche und Bedürfnisse eingebracht werden. Jeder Bauherr gestaltet seine eigene Wohnung direkt mit dem Architekten.
  • Das Bauen in einer Baugemeinschaft bietet die Chance, die eigene Nachbarschaft und das Lebensumfeld selbst mitzugestalten.
1 Gruppenbild